40.000
  • Startseite
  • » Nordkorea lässt festgenommenen US-Missionar frei
  • Nordkorea lässt festgenommenen US-Missionar frei

    Seoul (dpa). Das kommunistische Nordkorea lässt einen festgenommenen Missionar aus den USA wieder frei. Robert Park werde «unter Berücksichtigung seines Geständnisses und seiner aufrichtigen Reue für sein Fehlverhalten» vergeben und freigelassen, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur KCNA. Park war Ende Dezember an der Grenze zu China aufgegriffen worden. Er hatte vorher allerdings angekündigt, sich festnehmen lassen zu wollen, um auf die schlechte Menschenrechtslage in Nordkorea zu erzeugen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    4°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    8°C - 19°C
    Montag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!