40.000
  • Startseite
  • » Nordirlands Regierungschef wieder im Amt
  • Nordirlands Regierungschef wieder im Amt

    London (dpa). Nach der pikanten Affäre seiner Frau hat der vorübergehend abgetretene Ministerpräsident von Nordirland, Peter Robinson, sein Amt wieder aufgenommen. Der Chef der protestantischen Unionistenpartei DUP war vor rund drei Wochen zeitweise zurückgetreten, weil er von dubiosen Finanzgeschäften seiner Frau und deren 19-jährigem Liebhaber gewusst haben soll. Eine juristische Prüfung habe nun aber ergeben, dass er unschuldig sei und gegen keine Regeln verstoßen habe, erklärte Robinson am Abend in Belfast.

    London (dpa) - Nach der pikanten Affäre seiner Frau hat der vorübergehend abgetretene Ministerpräsident von Nordirland, Peter Robinson, sein Amt wieder aufgenommen. Der Chef der protestantischen Unionistenpartei DUP war vor rund drei Wochen zeitweise zurückgetreten, weil er von dubiosen Finanzgeschäften seiner Frau und deren 19-jährigem Liebhaber gewusst haben soll. Eine juristische Prüfung habe nun aber ergeben, dass er unschuldig sei und gegen keine Regeln verstoßen habe, erklärte Robinson am Abend in Belfast.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 324

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!