40.000
  • Startseite
  • » Nobel-Komitee: Preis für Obama ist Aufruf zum Handeln
  • Nobel-Komitee: Preis für Obama ist Aufruf zum Handeln

    Oslo (dpa). Das norwegische Nobel-Komitee hat die Vergabe des Friedensnobelpreises an US-Präsident Barack Obama gegen alle Kritik verteidigt. Der Vorsitzende des Komitees, Thorbjörn Jagland, sagte bei der Zeremonie in Oslo, Obama selbst habe den Preis als einen «Aufruf zum Handeln» bezeichnet. Vom ersten Augenblick seiner Präsidentschaft an habe der US-Präsident versucht, ein kooperativeres Klima zu schaffen. Obama wird sich in einer Rede für die Auszeichnung bedanken.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    4°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    8°C - 19°C
    Montag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!