40.000
  • Startseite
  • » Nobel-Komitee: Preis für Obama ist Aufruf zum Handeln
  • Nobel-Komitee: Preis für Obama ist Aufruf zum Handeln

    Oslo (dpa). Das norwegische Nobel-Komitee hat die Vergabe des Friedensnobelpreises an US-Präsident Barack Obama gegen alle Kritik verteidigt. Der Vorsitzende des Komitees, Thorbjörn Jagland, sagte bei der Zeremonie in Oslo, Obama selbst habe den Preis als einen «Aufruf zum Handeln» bezeichnet. Vom ersten Augenblick seiner Präsidentschaft an habe der US-Präsident versucht, ein kooperativeres Klima zu schaffen. Obama wird sich in einer Rede für die Auszeichnung bedanken.

    Oslo (dpa) - Das norwegische Nobel-Komitee hat die Vergabe des Friedensnobelpreises an US-Präsident Barack Obama gegen alle Kritik verteidigt. Der Vorsitzende des Komitees, Thorbjörn Jagland, sagte bei der Zeremonie in Oslo, Obama selbst habe den Preis als einen «Aufruf zum Handeln» bezeichnet. Vom ersten Augenblick seiner Präsidentschaft an habe der US-Präsident versucht, ein kooperativeres Klima zu schaffen. Obama wird sich in einer Rede für die Auszeichnung bedanken.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!