40.000
  • Startseite
  • » NFL gesprächsbereit bei Redskins-Namensänderung
  • Aus unserem Archiv

    WashingtonNFL gesprächsbereit bei Redskins-Namensänderung

    In die Bemühungen einer möglichen Namensänderung bei den Washington Redskins aus der National Football League NFL kommt Bewegung.

    Indianerkopf
    Für das Indianervolk der Oneida sind der Name und das Vereinswappen der Washington Redskins rassistisch.
    Foto: Larry W. Smith - DPA

    Wie bekannt wurde, will sich die Liga demnächst mit Vertretern der Oneida Nation, einem Indianervolk, zu Gesprächen treffen. Ein genauer Termin steht noch nicht fest. Die Ureinwohner hatten vor einigen Monaten eine Kampagne gestartet und Vereins-Besitzer Dan Snyder aufgefordert, den Namen Redskins (Rothäute) sowie das Vereinswappen, ein Indianerkopf, abzulegen, da beides rassistisch sei.

    NFL-Commissioner Roger Goodell hatte im Rahmen eines Treffens der NFL-Eigentümer Gesprächsbereitschaft signalisiert. «Wenn nur ein Mensch beleidigt wird, müssen wir uns die Sache anhören», sagte Goodell.

    In die Debatte hatte sich kürzlich sogar Barack Obama eingemischt. Wenn er Besitzer des Teams wäre, so der US-Präsident, würde er über eine Namensänderung nachdenken. Der Verein wurde 1932 als Boston Braves gegründet und kurze Zeit später in Boston Redskins umbenannt. Seit 1937 ist der Club in Washington beheimatet.

    Washington Post

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Christoph Bröder

    0261/892 267

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!