40.000
  • Startseite
  • » Neues Sicherheitspaket für Mac-Nutzer
  • Neues Sicherheitspaket für Mac-Nutzer

    Bonn (dpa/tmn). Nutzer von Mac-Rechnern sollten sich jetzt Apples neuestes Update-Paket herunterladen. Damit schließt der Hersteller insgesamt zwölf Schwachstellen, teilt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Bonn mit.

    Kriminelle könnten diese ausnutzen, um auf Rechnern mit den Betriebssystemen Mac OS X 10.5 und 10.6 zum Beispiel für Abstürze zu sorgen oder unbemerkt Informationen abzugreifen. Aufgespielt wird das Update «2010-001» am besten über die Apple-Funktion «Softwareaktualisierung» oder von der Seite http://support.apple.com/downloads aus.

    Updates manuell herunterladen: http://support.apple.com/downloads

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 17°C
    Dienstag

    2°C - 11°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!