40.000
  • Startseite
  • » Neuer Teamchef für F-1-Pilot Timo Glock
  • Neuer Teamchef für F-1-Pilot Timo Glock

    Hamburg (dpa). Timo Glock bekommt einen neuen Teamchef. Der neue Formel-1-Rennstall Virgin Racing gab bekannt, dass John Booth das Amt von Alex Tai übernimmt.

    Booth war der Gründer des Manor-Teams, das seit Dezember als Virgin Racing auftritt. Zusammen mit dem neuen Geschäftsführer Graeme Lowdon soll er den Rennstall in der Königsklasse des Motorsports etablieren.

    «Ihr gemeinsame Erfahrung und Fachkompetenz machen sie zu den idealen Kandidaten, um Virgin Racing zu führen, das in seine aufregende erste Saison startet», sagte der Vorsitzende von Virgin Racing, Etienne de Villiers in einer Presseerklärung. Der ehemalige Teamchef und Geschäftsführer Tai soll sich wieder neuen Projekten widmen.

    Neben dem Wersauer Glock, der nach dem Aus von Toyota bei Manor angeheuert hatte, wird der Brasilianer Lucas di Grassi sein. Manor, bzw. Virgin Racing ist einer von insgesamt vier neuen Rennställen für die mit dem Großen Preis von Bahrain Mitte März beginnende Saison.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!