40.000
  • Startseite
  • » Neuer Gesundheitspass hilft Senioren bei Vorsorge
  • Aus unserem Archiv

    BerlinNeuer Gesundheitspass hilft Senioren bei Vorsorge

    Der neue «Gesundheits-Pass60plus» soll ältere Menschen ab 60 Jahren bei regelmäßigen Untersuchungen unterstützen. Ärzte können die Einträge im Pass zum Beispiel als Grundlage für ausführliche Beratungen nutzen.

    Eingetragen werden sollten in den Pass alle speziellen Untersuchungen für Ältere, erläutert der Deutsche Senioren Ring (DSR). Besonders wichtig sei ein Check des Bewegungsapparats und der Sinne: Er sollte möglichst alle zwei Jahre vorgenommen werden. Allerdings übernehmen die Krankenkassen bislang nicht alle Kosten. Interessierte sollten sich daher vorher bei ihrer Kasse informieren, welche Untersuchung bezahlt wird.

    Weitere Informationen zum Gesundheitspass

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!