40.000
  • Startseite
  • » Neue Information über Geiseln im Jemen
  • Neue Information über Geiseln im Jemen

    Sanaa (dpa). Der Jemen hat neue Informationen über den Aufenthaltsort der vor einem halben Jahr entführten deutschen Familie. Das teilte Außenminister Guido Westerwelle nach Gesprächen mit Staatspräsident Ali Abdullah SalihSalih in Sansa mit. Er sprach von einer hoffnungsvollen Nachricht, sollten sich die Informationen bewahrheiten. Die deutsche Seite habe dafür noch keine Bestätigung. Zugleich sagte der Bundesaußenminister der jemenitischen Regierung Unterstützung im Kampf gegen den Terrorismus von El-Kaida-Truppen zu.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Markus Eschenauer

    Onliner vom Dienst

    Markus Eschenauer

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    1°C - 12°C
    Montag

    6°C - 16°C
    Dienstag

    3°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!