40.000
  • Startseite
  • » Neue Hoffnung für Saab
  • Neue Hoffnung für Saab

    London (dpa). Die Schließung des schwedischen Autoherstellers Saab kann vielleicht doch noch abgewendet werden. Der Mutterkonzern General Motors stehe kurz davor, mit dem Kaufinteressenten Spyker einen vorläufigen Vertrag abzuschließen, schreibt die «Financial Times». Schon morgen könnte die Abmachung offiziell verkündet werden. Die Zeit für Saab wird knapp. GM hat bereits einen Auftrag zur Abwicklung erteilt. Parallel wird mit drei Investoren verhandelt. Der niederländische Sportwagen-Hersteller Spyker gilt dabei als Favorit.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    17°C - 27°C
    Montag

    14°C - 26°C
    Dienstag

    18°C - 29°C
    Mittwoch

    18°C - 28°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!