40.000
  • Startseite
  • » Nationalpark Dänisches Wattenmeer mit neuem Besucherzentrum
  • Aus unserem Archiv

    Nationalpark Dänisches Wattenmeer mit neuem Besucherzentrum

    Zwei Jahre lang fanden im Besucherzentrum des Nationalparks Dänisches Wattenmeer Umbaumaßnahmen statt. Nun nimmt die Einrichtung im modernen Gewand wieder den Betrieb auf und lädt zu einer interessanten Dauerausstellung ein.

    Neues Besucherzentrum
    Minimalistisch weiß ist das neue Wattenmeercentrum im dänischen Vester Vedsted bei Ribe von Innen. Eine Dauerausstellung widmet sich dem Thema Zugvögel.
    Foto: Adam Mørk - dpa

    Ribe (dpa/tmn). Der Nationalpark Dänisches Wattenmeer hat ein neues modernes Besucherzentrum. Anfang Februar eröffnet der Bau nach zweijähriger Neu- und Umbauphase wieder seine Türen für Besucher, teilte Visit Denmark mit.

    Moderne Architektur sei mit traditionellen Materialien kombiniert worden. Das Wattenmeercenter in Vester Vedsted bei Ribe ist das Eingangstor zu Dänemarks größtem Nationalpark an der süddänischen Nordseeküste. Ein Schwerpunkt ist die Dauerausstellung „Die Zugvögel des Wattenmeeres“, die sich der Bedeutung der Landschaft für die zweimal im Jahr durchreisenden 15 Millionen Zugvögel widmet.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Beim Jahrmarkt: Lieber sicher oder lässig?

    Die Sicherheitsstrategie auf der Bad Kreuznacher Pfingstwiese ist weniger streng als im letzten Jahr. Hunderttausende werden dort zum Jahrmarkt erwartet. Wie finden Sie das?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!