40.000
  • Startseite
  • » Nachbeben in Haiti löst Panik aus
  • Nachbeben in Haiti löst Panik aus

    Port-au-Prince (dpa). In Haiti hat ein heftiges Nachbeben Panik in der stark zerstörten Hauptstadt Port-au-Prince ausgelöst. Menschen rannten aus den Häusern auf die Straßen, berichteten Augenzeugen. Nach dem Jahrhundert-Erdbeben am Dienstag sind viele Häuser akut einsturzgefährdet. Das Nachbeben erreichte nach Angaben der US- Erdbebenwarte eine Stärke von 4,5. Das Epizentrum befand sich demnach etwa 25 Kilometer von Port-au-Prince entfernt.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!