40.000
  • Startseite
  • » Nach Zwangslandung in Stuttgart - Fluggäste weitergereist
  • StuttgartNach Zwangslandung in Stuttgart - Fluggäste weitergereist

    Nach einer Zwangslandung am Stuttgarter Flughafen haben 211 Passagiere ihre Reise nach Zürich fortgesetzt. Sie hatten die Nacht auf Feldbetten in einem Terminal verbracht. Die Reisenden seien am frühen Morgen mit Bussen in die Schweiz gefahren worden, sagte eine Sprecherin des Airports. Gestern Abend war der Funkkontakt zu einer Maschine der Korean Air abgebrochen. Zwei Abfangjäger der Bundeswehr hatten das Flugzeug daraufhin zur Landung gezwungen. Wie sich herausstellte, war das Funkgerät kaputt.

     

    Artikel drucken
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Hat sich Rock am Ring für Mendig gelohnt?

    Rock am Ring in Mendig auszurichten hat die öffentliche Hand viel Geld gekostet. War es das für Stadt und Region wert?

    Das Wetter in der Region
    Freitag

    18°C - 27°C
    Samstag

    17°C - 29°C
    Sonntag

    15°C - 24°C
    Montag

    14°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!