40.000
  • Startseite
  • » Nach Missbrauch: «Ganze Institution hat Schuld»
  • Nach Missbrauch: «Ganze Institution hat Schuld»

    Hannover (dpa). Mit einem beispiellosen Schuldeingeständnis hat die katholische Kirche in Hannover auf den Missbrauchsskandal durch Geistliche reagiert. «Die ganze Institution hat Schuld, weil sie für eine Mentalität gesorgt hat "Bitte nicht darüber reden".» Das sagte Regionaldechant Propst Martin Tenge im Sonntagsgottesdienst in Hannover. Fast 100 Mitarbeiter der katholischen Kirche sind einem Bericht des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel» zufolge in den vergangenen 15 Jahren unter Missbrauchsverdacht geraten.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!