40.000
  • Startseite
  • » Nach Familiendrama nahe Hamburg geht Suche nach Mutter weiter
  • Nach Familiendrama nahe Hamburg geht Suche nach Mutter weiter

    Hamburg (dpa). Einen Tag nach der Entdeckung zweier getöteter Kinder nahe der Hamburger Stadtgrenze hat die Polizei die Fahndung nach der verschwundenen Mutter fortgesetzt. Nach einem Bericht der «Hamburger Morgenpost» war das Handy der 37-Jährigen zuletzt fünf Tage ausgeschaltet. Die Leichen des Geschwisterpaars und des Vaters waren gestern an unterschiedlichen Orten gefunden worden. Die Ermittler gehen bei den Kindern nicht von einer «natürlichen Todesursache» aus. Der Vater beging Suizid.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    4°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    8°C - 19°C
    Montag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!