40.000
  • Startseite
  • » Nach Engpass bei Baby-Impfstoff Entspannung in Sicht
  • Nach Engpass bei Baby-Impfstoff Entspannung in Sicht

    München (dpa). Nach dem Engpass beim Sechsfach-Impfstoff für Babys ist Entspannung in Sicht. Eine Monatsration des Impfstoffs Infranix hexa werde vom kommenden Montag an ausgeliefert, sagte ein Sprecher des Herstellers Glaxosmithkline in München. Ab Mitte der Woche werde der Impfstoff dann in den Arztpraxen zur Verfügung stehen. Der Sechsfach-Impfstoff wirkt gegen Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten, Kinderlähmung, Hepatitis B und Haemophilus influenzae Typ B und wird ab der achten Lebenswoche gegeben.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    4°C - 11°C
    Mittwoch

    6°C - 10°C
    Donnerstag

    3°C - 12°C
    Freitag

    5°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!