40.000
  • Startseite
  • » Nach Amokdrohung Unterricht mit Polizeipräsenz
  • Nach Amokdrohung Unterricht mit Polizeipräsenz

    Rendsburg (dpa). Nach einer anonymen Amokdrohung gibt es am Helene-Lange-Gymnasium in Rendsburg in Schleswig- Holsten Unterricht unter Polizeischutz. In einem Internetforum waren Schülerinnen am Donnerstag von einem Unbekannten anzüglich beschimpft und bedroht worden, sagte ein Polizeisprecher. Dabei sei auch eine Amoklaufdrohung gefallen. Nach Rücksprache mit dem Schulleiter geht die Polizei allerdings nicht von einer akuten Gefahr aus. Der Unterricht findet regulär statt.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!