40.000
  • Startseite
  • » Mutter nutzt Halt zum Rauchen - Zug fährt mit Kind davon
  • Aus unserem Archiv

    RomMutter nutzt Halt zum Rauchen - Zug fährt mit Kind davon

    Sie wollte den Halt in Rom für eine Zigarette nutzen - da fuhr der Zug mit ihrer sechsjährigen Tochter an Bord plötzlich davon. Eine Mutter hat damit in der italienischen Hauptstadt einen Polizeieinsatz ausgelöst, der die beiden am Ende aber wieder zusammenführte, wie die Polizei mitteilte. Die Frau war mit ihrem Kind in einem Schnellzug von Mailand nach Neapel unterwegs. Beim ersten Halt in Rom stieg sie aus, ließ die Sechsjährige aber im Waggon sitzen und konnte dann nicht mehr rechtzeitig einsteigen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Marta Fröhlich
    0261/892 267
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!