40.000
  • Startseite
  • » Mutter eines toten Babys ermittelt
  • Mutter eines toten Babys ermittelt

    Saarbrücken (dpa). Nach dem Fund eines toten Babys im saarländischen Namborn haben Fahnder offenbar die Mutter ermittelt. Eine 16-Jährige aus Namborn, die gestern wegen starker Unterleibsschmerzen in ein Krankenhaus in St. Wendel gebracht worden war, soll das Kind kurz zuvor zur Welt gebracht haben. Das teilte die Polizei unter Berufung auf einen Arzt mit. Das tote Baby war tot hinter einem Wohnhaus im Schnee gefunden worden.

    Saarbrücken (dpa) - Nach dem Fund eines toten Babys im saarländischen Namborn haben Fahnder offenbar die Mutter ermittelt. Eine 16-Jährige aus Namborn, die gestern wegen starker Unterleibsschmerzen in ein Krankenhaus in St. Wendel gebracht worden war, soll das Kind kurz zuvor zur Welt gebracht haben. Das teilte die Polizei unter Berufung auf einen Arzt mit. Das tote Baby war tot hinter einem Wohnhaus im Schnee gefunden worden.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!