40.000
  • Startseite
  • » Mubarak nach Klinikaufenthalt zurück in Ägypten
  • Mubarak nach Klinikaufenthalt zurück in Ägypten

    Heidelberg (dpa). Der ägyptische Präsident Husni Mubarak ist nach einem dreiwöchigen Klinikaufenthalt in Deutschland in seine Heimat zurückgekehrt. Er landete in Begleitung seiner Familie in dem ägyptischen Badeort Scharm el Scheich am Roten Meer. Dort will er sich noch einige Tage lang erholen. Nach Angaben der deutschen Ärzte, die Mubarak in der Heidelberger Uni-Klinik behandelt hatten, ist der Präsident nach der Operation vollständig genesen. Ihm waren vor drei Wochen die Gallenblase und ein Dünndarmpolyp entfernt worden.

    Heidelberg (dpa) - Der ägyptische Präsident Husni Mubarak ist nach einem dreiwöchigen Klinikaufenthalt in Deutschland in seine Heimat zurückgekehrt. Er landete in Begleitung seiner Familie in dem ägyptischen Badeort Scharm el Scheich am Roten Meer. Dort will er sich noch einige Tage lang erholen. Nach Angaben der deutschen Ärzte, die Mubarak in der Heidelberger Uni-Klinik behandelt hatten, ist der Präsident nach der Operation vollständig genesen. Ihm waren vor drei Wochen die Gallenblase und ein Dünndarmpolyp entfernt worden.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!