40.000
  • Startseite
  • » Mit grünen Gastarifen die Haushaltskasse entlasten
  • Aus unserem Archiv

    HeidelbergMit grünen Gastarifen die Haushaltskasse entlasten

    Umweltbewusste Verbraucher können nach Angaben des Vergleichsportals Verivox mit einem Ökogastarif nicht nur ihr Gewissen erleichtern, sondern auch ihre Haushaltskasse entlasten.

    Geld sparen mit Ökogastarif
    Mit Biogas- und Klimatarifen können umweltbewusste Gaskunden Geld sparen, erläutert das Verbraucherportal Verivox.
    Foto: Holger Hollemann - DPA

    Gaskunden können mit einem Umstieg auf einen Ökogastarif Geld sparen. Laut dem Verbraucherportal Verivox in Heidelberg zahlen Verbraucher derzeit für einen Jahresverbrauch von 20 000 Kilowattstunden Gas durchschnittlich 1288 Euro. Für den günstigsten verfügbaren Ökogastarif werden bei gleicher Abnahmemenge lediglich 940 Euro fällig.

    Beim Gas gibt es laut Verivox zwei Sorten von grünen Tarifen: Die erste Variante seien Biogastarife, bei denen 5 bis 10 Prozent des gelieferten Gases nicht fossilen Ursprungs ist, sondern aus regenerativen Quellen erzeugt wurde. Die zweite Variante seien sogenannte Klimatarife, bei denen das durch den Gasverbrauch produzierte Kohlendioxid an anderer Stelle wieder eingespart wird.

    Tipps zu Ökogastarifen

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!