40.000
  • Startseite
  • » Mit dem Hund ins Restaurant: Rückendeckung ist wichtig
  • Mit dem Hund ins Restaurant: Rückendeckung ist wichtig

    Düsseldorf (dpa/tmn). Restaurantbesuche mit einem Hund sind am entspanntesten, wenn das Tier einen Platz mit Rückendeckung hat. Liegt der Vierbeiner unter einem Ecktisch und kann niemand hinter ihm herumgehen, ist die Gefahr am geringsten, dass er erschreckt wird und bellt.

    Darauf weist der Industrieverband Heimtierbedarf in Düsseldorf hin. Im Zweifel wählt der Halter den Tisch aus, an dem der Vierbeiner den größten Abstand zu anderen Gästen hat. Voraussetzung sollte sein, dass der Hund auch bei einigem Trubel ruhig liegenbleibt und nicht am Tisch bettelt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    1°C - 12°C
    Montag

    6°C - 16°C
    Dienstag

    3°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!