40.000
  • Startseite
  • » Missbrauch: Justizministerin erschüttert
  • Missbrauch: Justizministerin erschüttert

    Berlin (dpa). Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser- Schnarrenberger hat die Aufklärung der Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche gefordert. Die Verantwortlichen hätten bislang nicht den Eindruck erweckt, dass sie auch nur bei Verdachtsfällen mit den Strafverfolgungsbehörden konstruktiv zusammenarbeiten wollten. Das sagte die FDP-Politikerin in den ARD-«Tagesthemen». Sie erwarte, dass diese endlich konstruktiv mitarbeiten, Hinweise geben und mitaufklären würden.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!