40.000
  • Startseite
  • » Ministerium warnt vor falschen Anti-Faltenspritzen
  • Aus unserem Archiv

    DüsseldorfMinisterium warnt vor falschen Anti-Faltenspritzen

    Das NRW-Gesundheitsministerium hat vor einem gefälschten Anti-Faltenmittel aus dem Internet gewarnt. Die Fälschungen des Mittels «Restylane» zur Faltenunterspritzung im besten Fall wirkungslos.

    Augenfalten
    Das Gesundheitsministerium NRW warnt vor gefälschten «Restylane»-Produkten. Das gefälschte Anti-Faltenmittel sei im besten Fall wirkungslos. (Bild: dpa)

    Das teilte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Mittwoch (14. April) in Düsseldorf mit. Sie könnten aber auch bislang unbekannte Nebenwirkungen haben. Das vermeintliche Schönheitsprodukt sei an der Losnummer 51-19101-09 und dem Namen Likomer erkennbar. Außerdem werde es in einem Klarsichtbeutel verpackt und träge die CE-Kennzeichnung 0562. Käufer der falschen Faltenspritzen sollen die zuständige Bezirksregierung informieren.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!