40.000
  • Startseite
  • » Mindestens 19 Tote bei Feuerwerksexplosion in China
  • Mindestens 19 Tote bei Feuerwerksexplosion in China

    Peking (dpa). Bei einer schweren Explosion von Feuerwerkskörpern sind in Südchina mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. Rund 50 Menschen wurden zudem bei dem Unglück in der Provinz Guandong verletzt, berichtet die Staatsagentur Xinhua. Die Explosion ereignete sich, als Dorfbewohner vor einem Haus ein Feuerwerk zum chinesischen Neujahrsfest zünden wollten. In den landesweiten Feiern zum Neuen Jahr sind in den vergangenen Tagen bereits 35 Menschen ums Leben gekommen.

    Peking (dpa) - Bei einer schweren Explosion von Feuerwerkskörpern sind in Südchina mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. Rund 50 Menschen wurden zudem bei dem Unglück in der Provinz Guandong verletzt, berichtet die Staatsagentur Xinhua. Die Explosion ereignete sich, als Dorfbewohner vor einem Haus ein Feuerwerk zum chinesischen Neujahrsfest zünden wollten. In den landesweiten Feiern zum Neuen Jahr sind in den vergangenen Tagen bereits 35 Menschen ums Leben gekommen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!