40.000
  • Startseite
  • » Metall-Verhandler vor der Einigung
  • Metall-Verhandler vor der Einigung

    Düsseldorf (dpa). Der Metalltarifkonflikt steht vor der Einigung. In der zweiten Verhandlungsrunde in Nordrhein-Westfalen haben die Tarifparteien einen Abschluss erzielt. Das Ergebnis müsse nun noch von den Gremien beider Seiten abgesegnet werden, hieß es von Arbeitgebern und Gewerkschaften in Düsseldorf. Der Abschluss hat Pilotcharakter für die gesamte Branche. Erstmals in ihrer Geschichte war die IG Metall ohne konkrete Lohnforderung in die Verhandlungen gegangen und hatte der Beschäftigungssicherung Priorität eingeräumt.

    Düsseldorf (dpa) - Der Metalltarifkonflikt steht vor der Einigung. In der zweiten Verhandlungsrunde in Nordrhein-Westfalen haben die Tarifparteien einen Abschluss erzielt. Das Ergebnis müsse nun noch von den Gremien beider Seiten abgesegnet werden, hieß es von Arbeitgebern und Gewerkschaften in Düsseldorf. Der Abschluss hat Pilotcharakter für die gesamte Branche. Erstmals in ihrer Geschichte war die IG Metall ohne konkrete Lohnforderung in die Verhandlungen gegangen und hatte der Beschäftigungssicherung Priorität eingeräumt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    -1°C - 8°C
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -4°C - 3°C
    Montag

    -4°C - 3°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!