40.000
  • Startseite
  • » Merkel verteidigt Rekordschulden im Haushalt
  • Merkel verteidigt Rekordschulden im Haushalt

    Berlin (dpa). Kanzlerin Angela Merkel hat die Rekordschulden im Bundeshaushalt verteidigt. Man müsse der Realität ins Auge sehen, so sehr sich auch alle eine andere Situation wünschten, sagte Merkel in der Generaldebatte über den Haushalt 2010 im Bundestag. Der Etat habe zwar die höchste Rekord-Neuverschuldung mit mehr als 85 Milliarden Euro. Eine geringere Neuverschuldung wäre aber eine falsche Antwort, so Merkel weiter. Die SPD-Fraktion warf der schwarz-gelben Koalition Perspektivlosigkeit vor.

    Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat die Rekordschulden im Bundeshaushalt verteidigt. Man müsse der Realität ins Auge sehen, so sehr sich auch alle eine andere Situation wünschten, sagte Merkel in der Generaldebatte über den Haushalt 2010 im Bundestag. Der Etat habe zwar die höchste Rekord-Neuverschuldung mit mehr als 85 Milliarden Euro. Eine geringere Neuverschuldung wäre aber eine falsche Antwort, so Merkel weiter. Die SPD-Fraktion warf der schwarz-gelben Koalition Perspektivlosigkeit vor.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!