40.000
  • Startseite
  • » Merkel mahnt internationale Finanzmarktregeln an
  • Merkel mahnt internationale Finanzmarktregeln an

    Berlin (dpa). Die EU muss nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit ihrem gesamten Gewicht für internationale Regeln für die Finanzmärkte eintreten. Es müsse alles dafür getan werden, dass sich eine Finanz- und Wirtschaftskrise wie 2009 nicht wiederhole. Das sagte die Kanzlerin in ihrer Video-Botschaft im Internet. Man sei im Rahmen des G20-Prozesses auf einem guten Weg. Aber nun gehe es darum, die Beschlüsse auch wirklich umzusetzen.

    Berlin (dpa) - Die EU muss nach den Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit ihrem gesamten Gewicht für internationale Regeln für die Finanzmärkte eintreten. Es müsse alles dafür getan werden, dass sich eine Finanz- und Wirtschaftskrise wie 2009 nicht wiederhole. Das sagte die Kanzlerin in ihrer Video-Botschaft im Internet. Man sei im Rahmen des G20-Prozesses auf einem guten Weg. Aber nun gehe es darum, die Beschlüsse auch wirklich umzusetzen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!