40.000
  • Startseite
  • » Mehrheit für Steuerpaket offen
  • Mehrheit für Steuerpaket offen

    Berlin (dpa). Bund und Länder feilschen weiter um eine endgültige Einigung über das umstrittene Steuerpaket der schwarz-gelben Koalition. Am Nachmittag war noch unklar, ob Union und FDP im Bundesrat morgen eine Mehrheit bekommen. Inzwischen sind die Unions- Ministerpräsidenten in Berlin mit CDU/CSU-Fraktionschef Volker Kauder und Kanzleramtsminister Ronald Pofalla zusammenkommen, um die Bundesratssitzung vorzubereiten. Kanzlerin Angela Merkel fehlte wegen des UN-Klimagipfels in Kopenhagen.

    Berlin (dpa) - Bund und Länder feilschen weiter um eine endgültige Einigung über das umstrittene Steuerpaket der schwarz-gelben Koalition. Am Nachmittag war noch unklar, ob Union und FDP im Bundesrat morgen eine Mehrheit bekommen. Inzwischen sind die Unions- Ministerpräsidenten in Berlin mit CDU/CSU-Fraktionschef Volker Kauder und Kanzleramtsminister Ronald Pofalla zusammenkommen, um die Bundesratssitzung vorzubereiten. Kanzlerin Angela Merkel fehlte wegen des UN-Klimagipfels in Kopenhagen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!