40.000
  • Startseite
  • » Mehr Professorinnen in Technikfächern
  • Mehr Professorinnen in Technikfächern

    Köln/Wiesbaden (dpa/tmn) - Frauen lehren häufiger Technikfächer an Hochschulen als früher. Darauf weist das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln hin, das sich auf das Statistische Bundesamt beruft.

    So gab es 2008 im Vergleich zu 2003 knapp 50 Prozent mehr weibliche Professorinnen in MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Die Zahl der männlichen Hochschullehrer in diesem Bereich ist in dieser Zeit dagegen um fast 5 Prozent zurückgegangen. Insgesamt sind Frauen auf diesem Gebiet aber immer noch in der Minderheit: Ihr Anteil lag zuletzt bei 10 Prozent.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Markus Eschenauer

    Onliner vom Dienst

    Markus Eschenauer

    02602/160474

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 11°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    3°C - 10°C
    Mittwoch

    5°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!