40.000
  • Startseite
  • » Mehr Professorinnen in Technikfächern
  • Mehr Professorinnen in Technikfächern

    Köln/Wiesbaden (dpa/tmn) - Frauen lehren häufiger Technikfächer an Hochschulen als früher. Darauf weist das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln hin, das sich auf das Statistische Bundesamt beruft.

    So gab es 2008 im Vergleich zu 2003 knapp 50 Prozent mehr weibliche Professorinnen in MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Die Zahl der männlichen Hochschullehrer in diesem Bereich ist in dieser Zeit dagegen um fast 5 Prozent zurückgegangen. Insgesamt sind Frauen auf diesem Gebiet aber immer noch in der Minderheit: Ihr Anteil lag zuletzt bei 10 Prozent.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    17°C - 27°C
    Mittwoch

    16°C - 24°C
    Donnerstag

    14°C - 21°C
    Freitag

    13°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!