40.000
  • Startseite
  • » Mehr als 100 Tote bei Autobombenserie in Bagdad
  • Mehr als 100 Tote bei Autobombenserie in Bagdad

    Bagdad (dpa). Bei der dritten schweren Bombenserie in diesem Jahr sind in Bagdad mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen. An verschiedenen Stellen in der irakischen Hauptstadt waren kurz nacheinander vier Bomben explodiert. Der Nachrichtensender Al-Arabija sprach von 112 Toten. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Al-Yaqen wurden insgesamt 197 Menschen verletzt. Im August waren durch eine Bombenserie in Bagdad rund 100 Menschen ums Leben gekommen. Im Oktober starben 153 Iraker bei einer ähnlichen Serie.

    Bagdad (dpa) - Bei der dritten schweren Bombenserie in diesem Jahr sind in Bagdad mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen. An verschiedenen Stellen in der irakischen Hauptstadt waren kurz nacheinander vier Bomben explodiert. Der Nachrichtensender Al-Arabija sprach von 112 Toten. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Al-Yaqen wurden insgesamt 197 Menschen verletzt. Im August waren durch eine Bombenserie in Bagdad rund 100 Menschen ums Leben gekommen. Im Oktober starben 153 Iraker bei einer ähnlichen Serie.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!