40.000
  • Startseite
  • » Medien: Erster Spieler tot nach Anschlag
  • Medien: Erster Spieler tot nach Anschlag

    Luanda (dpa). Nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus der Fußball-Auswahl von Togo ist offenbar der erste Spieler gestorben. Der französische Radio-Sender RMC berichtet auf seiner Homepage, dass Torwart Kodjovi Obilale seine Verletzungen nicht überlebt habe. «Wir fahren nach Hause», zitiert der Sender einen Mitspieler. Einen Tag vor Beginn des Afrika Cups würde sich die Zahl der Todesopfer damit laut Medienberichten auf vier erhöhen. Von offizieller Seite wurden zwei Tote bestätigt.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Mehr Überwachungsmöglichkeiten für Behörden in Rheinland-Pfalz

    Die Videoüberwachung soll in Rheinland-Pfalz ausgeweitet werden. Bodycams (Körperkameras) für Polizisten werden eingeführt – ebenso die automatisierte Kennzeichenerfassung.

    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 14°C
    Sonntag

    8°C - 20°C
    Montag

    6°C - 14°C
    Dienstag

    7°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!