40.000
  • Startseite
  • » Martini in Winterberg wieder im deutschen Team
  • Martini in Winterberg wieder im deutschen Team

    Winterberg (dpa). Lokalmatadorin Corinna Martini kehrt beim Heim-Weltcup in Winterberg ins Team der deutschen Rodel-Frauen zurück. Die 24-Jährige wird neben den drei deutschen Olympia-Hoffnungen Tatjana Hüfner, Natalie Geisenberger und Anke Wischnewski beim sechsten Weltcup des Winters an den Start gehen.

    In Königssee hatte Nachwuchsfahrerin Steffi Sieger auf ihrer Heimbahn den Vorzug vor Martini erhalten und einen starken dritten Rang eingefahren. Martini und Sieger werden wohl auch bei der EM im lettischen Sigulda in zweieinhalb Wochen starten, bei der die deutsche Olympia-Mannschaft fehlt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Maximilian Eckhardt

    0261/892743

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!