40.000
  • Startseite
  • » Mario Woldt neuer Sportdirektor des DRV
  • Mario Woldt neuer Sportdirektor des DRV

    Düsseldorf (dpa). Mario Woldt wird neuer Sportdirektor des Deutschen Ruderverbandes (DRV). Der 32 Jahre alte Experte aus dem Bereich Personalmanagement tritt die Nachfolge von Michael Gentsch an, der Ende September 2009 nach nur sieben Monaten aus dem Amt geschieden war.

    Wie der DRV mitteilte, soll Woldt die neue Tätigkeit am 1. April aufnehmen. Der Duisburger wechselt von der ThyssenKrupp Steel Europe AG zum DRV. «Er soll sich nicht um das Sportfachliche, sondern um den administrativen Bereich kümmern. Um unsere ambitionierten Ziele zu erreichen, brauchen wir in diesem Sektor einen Fachmann», sagte der DRV-Vorsitzende Siegfried Kaidel der Deutschen Presse-Agentur dpa.

    Aus einen Kreis vom rund 20 Bewerbern entschied sich die DRV- Spitze für Woldt. «Er hatte von allen Kandidaten die beste Präsentation», kommentierte Kaidel, dessen Verband damit die letzte noch vakante Stelle auf der Führungsebene besetzte. Woldt will nach eigenem Bekunden vor allem für professionellere Strukturen sorgen und dem chronisch klammen Verband neue Geldquellen erschließen. «Ich sehe es als meine Hauptaufgabe an, den Rudersport für Sponsoren interessanter zu machen», sagte er.

    Erste Erfahrungen im Rudersport sammelte Woldt von 2007 an als Leiter der Internationalen Wedau-Regatta in Duisburg. «Diese Erfahrungen aus dem Vereins- und Regattawesen werden mir erlauben, pragmatische Ansätze für neue Wege zu finden. Es gilt, auf erfolgreiche Olympia-Wettkämpfe in London 2012 hinzuarbeiten», sagte der einstige Tennis-Stipendiat an der Robert Morris University von Pittsburgh (USA).

    Die hohe Zahl an Interessenten für den Posten als Sportdirektor wertete Verbandschef Kaidel als Indiz für den gewachsene Stellenwert der Ruderer. Mit dreimal Gold und zweimal Bronze in den 14 olympischen Bootsklassen war der DRV bei der WM 2009 in Posen nach zuvor zwei erfolglosen Jahren auf den Erfolgskurs zurückgekehrt.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Samstag

    16°C - 27°C
    Sonntag

    15°C - 24°C
    Montag

    16°C - 27°C
    Dienstag

    17°C - 27°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!