40.000
  • Startseite
  • » Mann fährt auf Champs-Elysées auf Polizeiwagen - Fahrer festgenommen
  • Mann fährt auf Champs-Elysées auf Polizeiwagen - Fahrer festgenommen

    Paris (dpa) - Ein Mann ist mit seinem Auto auf der Pariser Prachtstraße Champs-Elysées auf ein Fahrzeug der französischen Gendarmerie geprallt. Es habe keine Verletzten gegeben, bestätigten Sicherheitskreise in Paris. Der Autofahrer sei festgenommen worden. Die Hintergründe des Zwischenfalls blieben zunächst offen. Der Bereich wurde weiträumig abgesperrt. Das Auto des Mannes habe gebrannt, berichtete die Nachrichtenagentur AFP. Ob es sich um einen Unfall oder einen Anschlag handelte, wurde nicht deutlich. Die Polizei rief auf Twitter dazu auf, den Bereich zu meiden.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Soll Koblenz sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben?

    Die Stadt Koblenz möchte ihren Hut in den Ring werfen und sich als Europäische Kulturhauptstadt 2025 bewerben. Was meinen Sie dazu, ist das eine gute Idee?

    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    16°C - 27°C
    Donnerstag

    14°C - 21°C
    Freitag

    14°C - 22°C
    Samstag

    13°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!