40.000
  • Startseite
  • » Lufthansa stockt Flüge weiter auf
  • Lufthansa stockt Flüge weiter auf

    Frankfurt/Main (dpa). Nach dem eintägigen Pilotenstreik bei der Lufthansa am Montag fliegt das Unternehmen auch heute weiter nach dem Notflugplan. Nach Angaben einer Sprecherin wird die Lufthansa die Zahl der Flüge aber um etwa 400 im Vergleich zu gestern erweitern. Damit würden 1400 von normalerweise rund 1800 Flügen stattfinden. Bis zum Freitag werde sich der Flugbetrieb wieder normalisieren. Die Lufthansa begründet das nur langsame Wiederanlaufen mit den komplizierten Abläufen im weltweiten Flugnetz.

    Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem eintägigen Pilotenstreik bei der Lufthansa am Montag fliegt das Unternehmen auch heute weiter nach dem Notflugplan. Nach Angaben einer Sprecherin wird die Lufthansa die Zahl der Flüge aber um etwa 400 im Vergleich zu gestern erweitern. Damit würden 1400 von normalerweise rund 1800 Flügen stattfinden. Bis zum Freitag werde sich der Flugbetrieb wieder normalisieren. Die Lufthansa begründet das nur langsame Wiederanlaufen mit den komplizierten Abläufen im weltweiten Flugnetz.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Bettina Tollkamp

    Bettina Tollkamp

    Chefin v. Dienst

    E-Mail

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 8°C
    Dienstag

    2°C - 6°C
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!