40.000
  • Startseite
  • » Lösung im Streit um Airbus A400M rückt näher
  • Lösung im Streit um Airbus A400M rückt näher

    Berlin (dpa). Im Streit um die Finanzierung des Militärtransporters Airbus A400M ist eine Lösung in Sicht. Die sieben Käuferstaaten, darunter Deutschland, wollen dem Hersteller EADS/ Airbus ein neues Angebot vorlegen. Das berichtet die dpa unter Berufung auf Verhandlungskreise. Missmanagement und technische Probleme haben das größte Rüstungsprojekt Europas verzögert und verteuert. Die Käuferstaaten sollen sich mit 6,4 Milliarden Euro an den bis zu 11 Milliarden Euro geschätzten Mehrkosten beteiligen.

    Berlin (dpa) - Im Streit um die Finanzierung des Militärtransporters Airbus A400M ist eine Lösung in Sicht. Die sieben Käuferstaaten, darunter Deutschland, wollen dem Hersteller EADS/ Airbus ein neues Angebot vorlegen. Das berichtet die dpa unter Berufung auf Verhandlungskreise. Missmanagement und technische Probleme haben das größte Rüstungsprojekt Europas verzögert und verteuert. Die Käuferstaaten sollen sich mit 6,4 Milliarden Euro an den bis zu 11 Milliarden Euro geschätzten Mehrkosten beteiligen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!