40.000
  • Startseite
  • » Linke will Lafontaine-Nachfolge schnell regeln
  • Linke will Lafontaine-Nachfolge schnell regeln

    Berlin (dpa). Die Linkspartei will nach dem Rückzug ihres Vorsitzenden Oskar Lafontaine die Nachfolgefrage schnell regeln. Laut «Bild am Sonntag» wird sich Fraktionschef Gregor Gysi morgen mit den Landesvorsitzenden der Partei treffen, um eine Lösung für den Parteivorsitz zu finden. Der muss beim Parteitag im Mai in Rostock neu besetzt werden. Lafontaine hatte gestern angekündigt, nicht wieder für den Vorsitz zu kandidieren und auch sein Bundestagsmandat aufzugeben. Er gab dafür gesundheitliche Gründe an.

    Berlin (dpa) - Die Linkspartei will nach dem Rückzug ihres Vorsitzenden Oskar Lafontaine die Nachfolgefrage schnell regeln. Laut «Bild am Sonntag» wird sich Fraktionschef Gregor Gysi morgen mit den Landesvorsitzenden der Partei treffen, um eine Lösung für den Parteivorsitz zu finden. Der muss beim Parteitag im Mai in Rostock neu besetzt werden. Lafontaine hatte gestern angekündigt, nicht wieder für den Vorsitz zu kandidieren und auch sein Bundestagsmandat aufzugeben. Er gab dafür gesundheitliche Gründe an.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!