40.000
  • Startseite
  • » Lindner sieht keinen Anlass für Neustart
  • Lindner sieht keinen Anlass für Neustart

    Berlin (dpa). FDP-Generalsekretär Christian Lindner sieht anders als Parteivize Andreas Pinkwart keinen Grund, die Führungsstärke von Kanzlerin Angela Merkel infrage zustellen. Alle Verabredungen seien im Gegenteil bislang präzise eingehalten worden, sagte Lindner der «Neuen Westfälischen» in Bielefeld. Für einen «Neustart» der noch keine 100 Tage alten schwarz-gelben Koalition sieht Lindner auch keinen Anlass. FDP-Vize Pinkwart hatte Merkel mangelnde Führung vorgeworfen und sie aufgefordert, in der Union durchzugreifen.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Markus Eschenauer

    Onliner vom Dienst

    Markus Eschenauer

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    1°C - 12°C
    Montag

    6°C - 16°C
    Dienstag

    3°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!