40.000
  • Startseite
  • » Leverkusener Frauen trotz Niederlage weiter
  • Leverkusener Frauen trotz Niederlage weiter

    Göteborg (dpa). Die Handball-Frauen des TSV Bayer Leverkusen haben mit Mühe das Viertelfinale im EHF-Pokal erreicht. Nach dem deutlichen 28:22-Hinrundensieg im Achtelfinale gegen IK Sävehof verlor Bayer das Rückspiel beim schwedischen Meister mit 25:26 (10:16).

    Bereits zur Pause hatten die Schwedinnen den Sechs-Tore-Rückstand aus dem Hinspiel aufgeholt, doch in der zweiten Halbzeit konnten die Gastgeberinnen das hohe Spieltempo nicht mehr durchhalten. Überragende Spielerin auf dem Parkett war vor 450 Zuschauern Leverkusens Laura Steinbach, die zehn Tore erzielte.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!