40.000
  • Startseite
  • » Leverkusener Frauen trotz Niederlage weiter
  • Leverkusener Frauen trotz Niederlage weiter

    Göteborg (dpa). Die Handball-Frauen des TSV Bayer Leverkusen haben mit Mühe das Viertelfinale im EHF-Pokal erreicht. Nach dem deutlichen 28:22-Hinrundensieg im Achtelfinale gegen IK Sävehof verlor Bayer das Rückspiel beim schwedischen Meister mit 25:26 (10:16).

    Bereits zur Pause hatten die Schwedinnen den Sechs-Tore-Rückstand aus dem Hinspiel aufgeholt, doch in der zweiten Halbzeit konnten die Gastgeberinnen das hohe Spieltempo nicht mehr durchhalten. Überragende Spielerin auf dem Parkett war vor 450 Zuschauern Leverkusens Laura Steinbach, die zehn Tore erzielte.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -6°C - 0°C
    Mittwoch

    -8°C - 0°C
    Donnerstag

    -7°C - -1°C
    Freitag

    -5°C - 0°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!