40.000
  • Startseite
  • » Leuchtfeuer-Spektakel am Hadrianswall
  • Leuchtfeuer-Spektakel am Hadrianswall

    Berlin (dpa/tmn). Den Hadrianswall in Nordengland sollen 500 Leuchtfeuer für eine Nacht zur Lichterkette machen. Am 13. März wird entlang der ehemaligen römischen Befestigungsanlage nahe der schottisch-englischen Grenze alle 250 Meter ein Feuer entfacht.

    Das teilt VisitBritain in Berlin mit. Die erste Flamme soll in Wallsend bei Newcastle an der nordöstlichen Küste entzündet werden. Dann soll ein Leuchtfeuer nach dem anderen aufleuchten, bis das Licht die Westküste bei Bowness-on-Solway erreicht hat. Der 115 Kilometer lange Wall ist vor allem im Mittelteil noch gut erhalten. Er bildete lange Zeit die nördlichste Grenze des römischen Reiches.

    Weitere Informationen (engl.): dpaq.de/ubebA

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!