40.000
  • Startseite
  • » Letzter ISS-Außeneinsatz der «Endeavour»-Astronauten
  • Letzter ISS-Außeneinsatz der «Endeavour»-Astronauten

    Washington (dpa). In der Nacht sind zwei Astronauten der US- Raumfähre «Endeavour» zum dritten und letzten Außeneinsatz an der ISS aufgebrochen. Die beiden wollen die Arbeiten am neu installierten Modul «Tranquility» abschließen und auch an einer Aussichtskuppel. Für den anstrengenden Einsatz in der Schwerelosigkeit sind sechseinhalb Stunden angesetzt.

    Washington (dpa) - In der Nacht sind zwei Astronauten der US- Raumfähre «Endeavour» zum dritten und letzten Außeneinsatz an der ISS aufgebrochen. Die beiden wollen die Arbeiten am neu installierten Modul «Tranquility» abschließen und auch an einer Aussichtskuppel. Für den anstrengenden Einsatz in der Schwerelosigkeit sind sechseinhalb Stunden angesetzt.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!