40.000
  • Startseite
  • » Leipzig zeigt Flagge gegen Rechts - Polizei mit Großeinsatz
  • LeipzigLeipzig zeigt Flagge gegen Rechts - Polizei mit Großeinsatz

    Die Stadt Leipzig will heute Flagge gegen Rechts zeigen. Anlass ist ein geplanter Neonaziaufmarsch, für den etwa 300 bis 400 Teilnehmer angemeldet sind. Die Stadt geht von etwa zehn Gegendemonstrationen aus. Mit einem Großaufgebot will die Polizei befürchtete Ausschreitungen verhindern. Die Behörde hat eine hartes Durchgreifen gegen Randalierer angekündigt. Der Polizeieinsatz werde einer der größten in der jüngeren Vergangenheit sein, hieß es. Ursprünglich sollte die Route durch den linksalternativen Stadtteil Connewitz führen. Die Stadt legte aber eine neue Route fest.

     

    Artikel drucken
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Markus Eschenauer

    Onliner vom Dienst

    Markus Eschenauer

    Mobil: 0160 / 363 16 27

    Kontakt per Mail

    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    UMFRAGE
    Hat sich Rock am Ring für Mendig gelohnt?

    Rock am Ring in Mendig auszurichten hat die öffentliche Hand viel Geld gekostet. War es das für Stadt und Region wert?

    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    16°C - 25°C
    Montag

    14°C - 19°C
    Dienstag

    14°C - 20°C
    Mittwoch

    14°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!