40.000
  • Startseite
  • » Lebensmüder springt vom Empire State Building
  • Lebensmüder springt vom Empire State Building

    New York (dpa). Spektakulärer Selbstmord in New York: Ein 21- jähriger Mann ist von der Aussichtsplattform des Empire State Buildings in den Tod gesprungen. Der Mann überwand die Sicherheitsbarriere im 86. Stockwerk. Mehr als 30 Menschen hätten bisher mit einem Sprung von dem Hochhaus Selbstmord verübt, berichtete die «New York Times». Das Empire State Building wurde vor 79 Jahren eröffnet.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    8°C - 21°C
    Freitag

    9°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Sonntag

    6°C - 17°C
    UMFRAGE
    Thema
    Sammeln Sie Frühlingskräuter?

    Der Frühling zeigt sich in seiner ganzen Pracht, Bärlauch, Gundermann und Co. wachsen in Hülle und Fülle. Sammeln Sie die Frühlingskräuter für Salate, Suppen und Tee?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!