40.000
  • Startseite
  • » Lawine tötet drei Bergsteiger in Pyrenäen
  • Lawine tötet drei Bergsteiger in Pyrenäen

    Huesca (dpa). Drei spanische Bergsteiger sind in den Pyrenäen von einer Lawine getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, waren die Männer im Alter zwischen 32 und 39 Jahren gestern an den Südhängen des Gebirges im Gebiet von Villanúa als vermisst gemeldet worden. Nach einer 24-stündigen Suchaktion bargen Rettungsmannschaften die Leichen der Bergsteiger. Die drei Männer waren von einer Lawine erfasst und verschüttet worden.

    Huesca (dpa) - Drei spanische Bergsteiger sind in den Pyrenäen von einer Lawine getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, waren die Männer im Alter zwischen 32 und 39 Jahren gestern an den Südhängen des Gebirges im Gebiet von Villanúa als vermisst gemeldet worden. Nach einer 24-stündigen Suchaktion bargen Rettungsmannschaften die Leichen der Bergsteiger. Die drei Männer waren von einer Lawine erfasst und verschüttet worden.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    5°C - 9°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!