40.000
  • Startseite
  • » Lanning: Nackenwirbel gebrochen und Knie-Luxation
  • Lanning: Nackenwirbel gebrochen und Knie-Luxation

    Lake Louise (dpa). Der amerikanische Skirennfahrer Thomas Lanning hat bei seinem Sturz in der Abfahrt am Wochenende im kanadischen Lake Louise schwere Verletzungen erlitten. Nach Auskunft des Arztes des US-Teams, Richard Quincy, hat sich Lanning einen Nackenwirbel gebrochen und am linken Knie eine Luxation zugezogen. Er soll sobald als möglich in die Spezialklinik nach Colorado geflogen werden. Lanning war erst nach einer 200 bis 300 Meter langen Sturzphase zum Liegen gekommen. Dabei verdrehte er sich das linke Bein komplett.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
    Marcus Schwarze 2016

    Onliner vom Dienst:
    Marcus Schwarze

    Anzeigen: 0261/98362003
    Abo: 0261/9836 2000
    Red.: 0160/97829699
    Mail | Twitter | Brief

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Tempo 30 als Regelgeschwindigkeit

    Das Umweltbundesamt fordert Tempo 30 statt Tempo 50. Was meinen Sie dazu?

    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    1°C - 12°C
    Montag

    6°C - 16°C
    Dienstag

    3°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 10°C
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!