40.000
  • Startseite
  • » Lafontaine legt Bundestagsmandat nieder
  • Lafontaine legt Bundestagsmandat nieder

    Berlin (dpa). Der Vorsitzende der Linkspartei, Oskar Lafontaine, wird sein Bundestagsmandat niederlegen. Das erfuhr die dpa aus Parteikreisen. Morgen wird der an Krebs erkrankte Lafontaine in Berlin zu einer Sitzung des Parteivorstands erwartet. Dort wird er sich möglicherweise dazu äußern, ob er auch den Linken-Parteivorsitz abgeben wird. «Was er sagen wird, ist noch Spekulation», sagte ein Linken-Sprecher. Der 66-jährige Lafontaine führt die Partei zusammen mit Lothar Bisky seit 2007.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    4°C - 9°C
    Sonntag

    7°C - 11°C
    Montag

    7°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!