40.000
  • Startseite
  • » Länder fordern Klarheit über Opel-Stellenabbau
  • Länder fordern Klarheit über Opel-Stellenabbau

    Rüsselsheim (dpa). Scharfe Kritik aus den Bundesländern mit Opel- Standorten an General Motors: Die derzeitigen Spekulationen über den Stellenabbau seien «unerträglich», klagte Hessens Ministerpräsident Roland Koch in Wiesbaden. GM solle endlich Klarheit über die Stellenstreichungen in den Opel-Werken schaffen. Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht forderte ein schriftliches Sanierungskonzept von GM. Vorher habe es keinen Sinn, über öffentliche Hilfen zu diskutieren.

     

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    3°C - 9°C
    Sonntag

    8°C - 11°C
    Montag

    5°C - 13°C
    Dienstag

    4°C - 10°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!