40.000
  • Startseite
  • » Labbadia mit dem HSV unter Druck - Wolfsburg empfängt BVB
  • Bundesliga

    Labbadia mit dem HSV unter Druck - Wolfsburg empfängt BVB

    Mit vier Spielen am heutigen Dienstag startet die Fußball-Bundesliga in den vierten Spieltag. Im Mittelpunkt steht der Auftritt des erneut kriselnden HSV beim SC Freiburg. In der oberen Tabellenhälfte muss sich Borussia Dortmund beim VfL Wolfsburg beweisen.

    Berlin (dpa). Nach der Beurlaubung von Viktor Skripnik bei Werder Bremen steht am vierten Spieltag der Fußball-Bundesliga der nächste Trainer unter Druck. Der einstige Retter Bruno Labbadia kann sich im ...

    Lesezeit für diesen Artikel (424 Wörter): 1 Minute, 50 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst:

    Nina Borowski, Mail

    Tel: 0261/892422

    Abofragen: 0261/98362000

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    14°C - 25°C
    Montag

    11°C - 20°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    12°C - 22°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Ist „Weinkönigin“ noch zeitgemäß?

    „Muss das noch Weinkönigin heißen?“ fragt Julia Klöckner. Wir fragen Sie:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!