40.000
  • Startseite
  • » Kurdische Peschmerga rücken von Osten auf IS-Hochburg Mossul vor
  • Kurdische Peschmerga rücken von Osten auf IS-Hochburg Mossul vor

    Mossul (dpa). Nach dem Beginn der Großoffensive auf die IS-Hochburg Mossul rücken auch Peschmerga-Kämpfer auf die nordirakische Stadt vor. Die kurdischen Einheiten hätten östlich von Mossul eine Operation begonnen, teilte das Generalkommando der Peschmerga mit. Bis zu 4000 Kämpfer sollen vom IS kontrollierte Orte einnehmen. Östlich von Mossul liegen mehrere ursprünglich christliche Dörfer. Der irakische Ministerpräsident Haidar al-Abadi hatte zuvor den Beginn der lang erwarteten Großoffensive auf Mossul verkündet.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!