40.000
  • Startseite
  • » Kuranyi macht Werbung: Bin ein Teamplayer
  • Aus unserem Archiv

    HamburgKuranyi macht Werbung: Bin ein Teamplayer

    Der aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ausgeschlossene Kevin Kuranyi hat in einem Interview seine Teamfähigkeit herausgestellt.

    Torjäger
    Kevin Kuranyi jubelt nach einem Tor für Schalke 04.

    «Alle, die mich kennen, wissen, dass ich ein Teamplayer bin. Und alle, die mich auch als Menschen kennen, wissen, dass ich ein guter Junge bin», sagte der 28 Jahre alte Angreifer vom Bundesligisten FC Schalke 04 dem Nachrichtenmagazin «Der Spiegel». Über ein Gespräch mit Bundestrainer Joachim Löw würde sich Kuranyi «sehr freuen».

    Vor 18 Monaten hatte Kuranyi während des WM-Qualifikationsspiels gegen Russland unerlaubt und ohne Information in Dortmund die Nationalmannschaft verlassen. Löw schloss als Konsequenz für die Dauer seiner Amtszeit den Schalker aus der DFB-Elf aus.

    Kuranyi hofft weiter auf ein Comeback bei der Weltmeisterschaft in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli). Er habe, so der Stürmer, «immer gehofft, eine zweite Chance zu bekommen. Und ich habe gewusst, dass ich sehr hart dafür arbeiten muss. Dass wir mit Schalke 04 diese Saison recht erfolgreich spielen, hilft natürlich.» Als Mensch habe er sich weiterentwickelt, meinte der Angreifer.

    Indirekt versprach Kuranyi, künftig im Kreis der Nationalmannschaft keinen Ärger mehr zu machen. Seine beiden Kinder, so der Fußball-Profi, dürften Fehler machen. Dann stellte er fest: «Wenn ich ihnen verziehen habe und eine zweite Chance gegeben habe, waren sie anschließend immer lieb zu Papa.»

    Kuranyi hat durch seine Tore in der laufenden Bundesliga-Saison Werbung in eigener Sache gemacht und zahlreiche Befürworter, darunter Franz Beckenbauer und seinen Trainer Felix Magath, gefunden. Es mache ihn stolz, «dass ich durch meine Leistung viele Leute überzeugen konnte, darunter auch einige, die viel Ahnung vom Fußball haben», meinte er.

    Sollte der Bundestrainer ihn begnadigen, sei das ein Zeichen von Stärke. «Ich denke schon», sagte Kuranyi auf die entsprechende Frage. «Aber es ist schwierig für ihn zu entscheiden. Ich versuche jedenfalls, so gut zu spielen, dass er denkt, dass ich der Mannschaft helfen könnte.»

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    15°C - 26°C
    Mittwoch

    15°C - 29°C
    Donnerstag

    16°C - 26°C
    Freitag

    16°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!